Wie wehrhaft ist unsere Demokratie?
Montag, 25. Oktober 2021 | 18:30 Uhr

Die Erstdemokrat(inn)en der Weimarer Republik setzten sich bei Gefahr für Leib und Leben für eine funktionierende Demokratie ein. Doch trotz aller Erfolge mussten sie erleben, wie zerstörerische Kräfte die Demokratie nach nur 14 Jahren wieder vernichteten.

Das 1949 verabschiedete Grundgesetz war der Aufbruch zu einem neuen demokratischen Staat. Lange Zeit schien es undenkbar, dass unsere Demokratie gefährdet sein könnte. Doch seit ein paar Jahren scheinen nicht mehr alle Bürger*innen hinter den demokratischen Errungenschaften zu stehen. Politische Repräsentant*innen und Presseorgane sind zunehmend Einschüchterungsversuchen ausgesetzt. Ist unsere Demokratie stark genug, den Anfeindungen Stand zu halten?

Vorab bitte per E-Mail an info@spd-hadern.de anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.