Thomas Bogenberger liest
Hattinger und die Schatten
Freitag, 18. Januar | 19.30 Uhr

Thomas Bogenberger hat mit seinen bisher drei Krimis um den schrulligen, aber hochsensiblen Chiemsee-Kommissar Hattinger in Krimi-Deutschland für Furore gesorgt. Im Guardini90 liest er aus seinem dritten Fall: „Hattinger und die Schatten“.Seine Lesungen sind spannende, aber auch amüsante Abende, die viel erzählen über Menschen und Milieus in der oberbayerischen Provinz und in denen man nicht immer erfährt, wer der Mörder ist.

Eintritt: 10 Euro

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.