The Sax tells the Jazz-Story
Mit Márcio Tubino & ARTet
Samstag, 23. Februar | 19:30 Uhr

Der Jazzmusiker Márcio Tubino lässt auf seinem Saxophon und zusammen mit seiner Band ARTet (Christoph Holzhauser, Schlagzeug; Ricardo Fiúza, Piano; Ciro Grindade, Kontrabass) die Geschichte des Jazz und damit verbunden die Geschichte der USA musikalisch aufleben. Die Geburtsstunde des Jazz liegt im tiefen Süden, in New Orleans, wo viele Kulturen und Einflüsse zusammenkamen. Parallel zum sinnlichen Blues und dem fröhlichen Dixieland, entwickelte sich der Cool-, Free-, Pop- und Smooth Jazz, der heute überall in den Großstädten wie Chicago, New York und Los Angeles zu hören ist.

In Kooperation mit der MVHS

Eintritt 12 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.