Julia Hager – Mensch, Meer und Müll
06. Mai– 28. Juli 2021

© Julia Hager

 Die Meeresbiologin und wissenschaftliche Reiseleiterin in arktischen und antarktischen Regionen Julia Hager dokumentiert die Problematik der Plastikverschmutzung der Meere seit Jahren mit beeindruckenden Fotos von ihren Expeditionsreisen rund um die Welt. Zur Online-Vernissage stellt Julia Hager die Plastikverschmutzung der Meere dar und zeigt den Zusammenhang zu Klimawandel und Artensterben auf.

Online-Vernissage am Donnerstag 06. Mai 2021, ab 19 Uhr | Keine Teilnahmegebühr. Für den Zugangslink zu WebEx Meeting ist eine Anmeldung erforderlich:  Mit der Kurs-Nr. M124120 unter www.mvhs.de oder telefonisch unter 089 / 48006-6730.

Die Ausstellung zeigen wir solange unsere Türen noch geschlossen sind virtuell über den Aussen-Screen am Guardini90.

In Kooperation mit der Münchner Volkshochschule Süd und ergon e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.