GuTopia. Ein Viertel begegnet sich.
Ein Kreativprojekt von Anna Bzdega und Belinda Riedl mit Schüler*innen der Mittelschule an der Guardinistraße
Ausstellungszeitraum: 25. Juni bis Anfang September 2022

Schüler*innen der Mittelschule an der Guardinistraße haben im Viertel fotografiert und die Aufnahmen mit Graffiti-Stiften gestaltet. In vielen kleinen Fenstern zeigen sie uns ihre Perspektive – Wünsche und Utopien inbegriffen.

Das Projekt GuTopia wurde von den Kultur- und Sozialpädagoginnen Anna Bzdega und Belinda Riedl konzipiert und in Kooperation mit einer 8. Klasse der Mittelschule an der Guardinistraße realisiert.

Das Projekt wurde vom BA 20 – Hadern und dem mobilen Bildungsmanagement der LHM unterstützt.

Die Ausstellung ist jederzeit von außen sichtbar. Ausstellungszeitraum: Samstag, 25. Juni bis Anfang September 2022. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.