Frederico Fellini zum 100. Geburtstag. Filmvorführung „La Strada“ mit Vortrag
24. Januar | 19 Uhr

Mit „La Strada“ gelang Frederico Fellini 1954 der internationale Durchbruch. In einer berührenden Mischung aus Melodrama und Sozialstudie erzählt der Film die Geschichte des gewalttätigen Schaustellers Zampano und seiner naiven Assistentin Gelsomina:

Zwei Ausgestoßene am Rande der Gesellschaft, die mit dem Zirkus übers Land ziehen. Mit einem einführenden Vortrag von Phillip Imhof.

Eine Kooperation mit der MVHS und Kultur in Hadern e.V.

Eintritt: 7 Euro

Foto: © 2019 Fernsehjuwelen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.