Was Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit mit uns zu tun haben
Workshop mit Max Barnewitz
Samstag, 19. März | 10 bis 16 Uhr

Demokratie meint nur eine bürgerferne Staatsform? Unsinn! Demokratie beginnt bei uns – in unserem Alltag, in unserer Lebenswelt.

Unser Zusammenleben in einer Demokratie hängt jedoch davon ab, wie wir unser Miteinander verstehen und gestalten. Das Seminar, basierend auf der am israelischen Adam-Institut entwickelten Betzavta-Methode (z. Dt.: Miteinander), eröffnet einen Erfahrungsraum, der demokratische Perspektiven auf den Alltag erlebbar und zentrale Dilemmata von Demokratien erfahrbar macht.

Workshop mit Politik- und Sozialwissenschaftler Max Barnewitz

 

 

 

Teilnahme: Kursgebühr €18

Anmeldung: Anmeldung über die MVHS Süd (www.mvhs.de –
Kursummer O110160) Bitte informiere dich vor deinem Besuch über die
tagesaktuell gültigen Hygieneregeln der MVHS. https://www.guardini90.de/corona/

Barrierefreiheit: Der Zugang zum Raum ist barrierefrei.


Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus 2022 und in Kooperation mit der MVHS Süd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.