Ludwig Thoma revisited
Zum 100. Todestag eines bayerischen Autors
Donnerstag, 17. Juni | 19 Uhr

Karl Bauer Ludwig Thoma.jpgDer 100. Todestag von Ludwig Thoma bietet Anlass für eine Bilanz. Was bleibt vom großen Bayernschriftsteller? „Ludwig Thoma revisited
Zum 100. Todestag eines bayerischen Autors
Donnerstag, 17. Juni | 19 Uhr“
weiterlesen

Poetry TO GO mit Sabine Magnet
Aktion vor dem Guardini90
Samstag, 26. Juni | 10 bis 13 Uhr

(c) Claudia Grassl

Bestelle im Vorbeigehen dein Gedicht und erlebe, wie die Lyrikerin und Journalistin Sabine Magnet es auf ihrer Schreibmaschine ganz persönlich für dich erstellt.
Sabine Magnet ist mit ihrer Schreibmaschine zu Gast vor dem Guardini90. „Poetry TO GO mit Sabine Magnet
Aktion vor dem Guardini90
Samstag, 26. Juni | 10 bis 13 Uhr“
weiterlesen

Kunst&Kulturkonserven On Tour
Mitmachaktion für Groß und Klein
Samstag, 10. Juli | 10 – 13 Uhr

„Dreh mich und ich mach dich glücklich“. Im Juli ist es endlich so weit und die beiden Erfinderinnen der Kunst&Kulturautomaten kommen ans Guardini90!

„Kunst&Kulturkonserven On Tour
Mitmachaktion für Groß und Klein
Samstag, 10. Juli | 10 – 13 Uhr“
weiterlesen

Die Prosa Hemingways und der Film Noir
Zum 60. Todestag von Ernest Hemingway
Donnerstag, 22. Juli | 19 Uhr

File:Ernest and Mary Hemingway on safari, 1953-54.jpgErnest Hemingway war nie ein Freund von filmischen Adaptionen seiner Texte – mit einer Ausnahme: „The Killer“. „Die Prosa Hemingways und der Film Noir
Zum 60. Todestag von Ernest Hemingway
Donnerstag, 22. Juli | 19 Uhr“
weiterlesen

Kostenlos in euer Wohnzimmer: Dokumentarfilm „Stronger than Fears“
Montag, 15. März – Sonntag, 28. März

Foto © Max Kratzer | Gestaltung © Sebastian Scharnagl

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus zeigen wir in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek den Film „Stronger than Fears“ – einen Dokumentarfilm über das Münchner Filmfestival „KINO ASYL“. „Kostenlos in euer Wohnzimmer: Dokumentarfilm „Stronger than Fears“Montag, 15. März – Sonntag, 28. März“ weiterlesen

Online-Vortrag: Was Adorno über die heutigen Rechtspopulisten gesagt hätte
Mittwoch, 17. März | 18:00 Uhr

Jeremy J. Shapiro, Adorno, CC BY-SA 3.0

In seinem Vortrag reflektiert Dr. Peter Seyferth das Erstarken rechtspopulistischer Parteien. Ausgangspunkt sind die erstaunlich aktuellen Betrachtungen des Philosophen Theodor W. Adorno. Dieser gehörte in den 1940er Jahren zur ersten Forschungsgruppe, die im amerikanischen Exil rechtsextreme, rassistische und antisemitische Einstellungen untersuchte. „Online-Vortrag: Was Adorno über die heutigen Rechtspopulisten gesagt hätteMittwoch, 17. März | 18:00 Uhr“ weiterlesen


Inklusiver Tanzworkshop: „Tanz inklusive! – Wer atmen kann, kann tanzen“
Dienstag, 29. September | 18:00 – 20:00 Uhr

(c) Tanz Inklusive

Community Dance auf der Grundlage von DanceAbility macht Tanz für alle
Menschen möglich – für erfahrene und weniger erfahrene Tänzer*innen, für
Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen.

In der Gruppe finden wir zu einer gemeinsamen Bewegungssprache und
Freude am Tanzen: basierend auf zeitgenössischem Tanz und Improvisation, ohne vorgegebene Formen, mit eigenen Bewegungen, in der eigenen Zeit … den eigenen Ausdruck finden.

„Inklusiver Tanzworkshop: „Tanz inklusive! – Wer atmen kann, kann tanzen“Dienstag, 29. September | 18:00 – 20:00 Uhr“ weiterlesen

Café Global
Von Hexeneulen in Mangobäumen: unterwegs auf Feldforschung beim Volk der Tiv in Nigeria
18. September | 19 Uhr

„Die wahren Abenteuer sind im Kopf“, sagt der Dichter André Heller, denn in der Phantasie kann man ja hinreisen, wohin man will. In diesem Sinne stellt die Reihe Café Global in loser Folge Themen und Geschichten vor, die irgendwo auf der Welt irgendwann wirklich passiert sind. Dieses Mal geht die Reise in die Vergangenheit nach Nigeria zum Volk der Tiv, mit einem Ereignis, das sich momentan ganz vertraut anfühlt, nämlich den Ausbruch einer unkontrollierbaren Seuche.

 

„Café GlobalVon Hexeneulen in Mangobäumen: unterwegs auf Feldforschung beim Volk der Tiv in Nigeria18. September | 19 Uhr“ weiterlesen