Café Global
Unterwegs im afrikanischen Regenwald bei den Baka und ihren Jodelgesängen
18. Oktober | 19 Uhr

„Die wahren Abenteuer sind im Kopf“, sagt der Dichter André Heller, denn in der Phantasie kann man reisen, wohin man will. In diesem Sinne stellt unsere neue Reihe Café Global in loser Folge Themen und Geschichten vor, die irgendwo auf der Welt irgendwann wirklich passiert sind. Sie beginnt mit den Bewohnern des afrikanischen Regenwaldes, deren spezielle Art, polyphone Musik zu machen und zu jodeln, viele Musikwissenschaftler fasziniert. Kulturwissenschaftlerin Karin Sommer stellt die Arbeit des Musikethnologen Louis Sarno vor, zeigt Videos über die Baka und gibt eine Einführung ins urbane und globale Jodeln.

Von und mit: Karin Sommer

Eintritt: € 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.