GuTopia. Ein Viertel begegnet sich.
Ein Kreativprojekt von Anna Bzdega und Belinda Riedl mit Schüler*innen der Mittelschule an der Guardinistraße
Ausstellungszeitraum: 25. Juni bis Ende November 2022

Schüler*innen der 8G der Mittelschule an der Guardinistraße haben im Viertel fotografiert und die Aufnahmen mit Graffiti-Stiften gestaltet. In vielen kleinen Fenstern zeigen sie uns ihre Perspektive – Wünsche und Utopien inbegriffen. „GuTopia. Ein Viertel begegnet sich.
Ein Kreativprojekt von Anna Bzdega und Belinda Riedl mit Schüler*innen der Mittelschule an der Guardinistraße
Ausstellungszeitraum: 25. Juni bis Ende November 2022“
weiterlesen

Hadern²
Wandeln in Haderun.
Ausstellung von Anna Mayer und Constanze Stürzer
Ausstellungszeitraum verlängert: 26. Juni bis 15. Oktober 2022

(c) Anna Mayer, Constanze Stürzer

Hadern². Wandeln in Haderun.
Eine Fotohommage von Anna Mayer und Constanze Stürzer – zwei Grafiker*innen mit Wurzeln i
m Viertel. „Hadern²
Wandeln in Haderun.
Ausstellung von Anna Mayer und Constanze Stürzer
Ausstellungszeitraum verlängert: 26. Juni bis 15. Oktober 2022“
weiterlesen

Ausstellung München Malt – Explosion der Farben
Ausstellungszeitraum: 07. Mai – 20. Juni

Dieses Jahr haben über haben  mehrere hundert Stadtviertelbewohner*innen jeden Alters mit Pinsel und Palette experimentiert. Im Anschluss an die Malaktion zeigen wir in der Galerie Guardini90 eine Auswahl der entstandenen Werke. „Ausstellung München Malt – Explosion der Farben
Ausstellungszeitraum: 07. Mai – 20. Juni“
weiterlesen

Künstler*innengruppe SOCIALART- „Die Bewegte Frau“
Ausstellungszeitraum: 25. Februar bis 01. April
Finissage am 31. März | 19 Uhr

Die Gruppe SOCIALART vereint acht Künstlerinnen, die Werke aus ihrem Schaffen zeigen, die das Thema Frau in den unterschiedlichsten Perspektiven darstellt. „Künstler*innengruppe SOCIALART- „Die Bewegte Frau“
Ausstellungszeitraum: 25. Februar bis 01. April
Finissage am 31. März | 19 Uhr“
weiterlesen

Claudia Artopé: Aus dem Vollen schöpfen
Jubiläumsausstellung
12. November 2021 bis 21. Februar 2022

Die Malerin Claudia Artopé, Gründungsmitglied von Kultur in Hadern e.V. widmet dem Verein zum 30 jährigen Jubiläum eine Ausstellung. Sie gestaltete deren Logo und unzählige schöne Plakate, die in der Ausstellung ebenfalls zu sehen sein werden. „Claudia Artopé: Aus dem Vollen schöpfen
Jubiläumsausstellung
12. November 2021 bis 21. Februar 2022“
weiterlesen

ErstDemokrat*innen. DemokratieStart.1918
Münchner bildende Künstler*innen der Revolution 1918
Finissage: Montag, 08. November 2021
19 Uhr

Der demokratische Aufbruch in Hadern und in München ab 1918 und die Rolle, den ein Kreis von engagierten „ErstDemokrat*innen“ um Ministerpräsident Kurt Eisner und seine Frau Else Bell dabei gespielt haben, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. „ErstDemokrat*innen. DemokratieStart.1918
Münchner bildende Künstler*innen der Revolution 1918
Finissage: Montag, 08. November 2021
19 Uhr“
weiterlesen

Arad Safarzardegan – COLOUR, FULL OF LOVE
Vernissage am Do. 16. September 2021, 19 Uhr

Grafische Arbeiten von Arad Safarzadegan.
Wie entsteht eine Animation? Das möchte Arad Safarzadegan,
ein junger Illustrator und Animationskünstler aus dem Iran, gern den Besucher*innen seiner Ausstellung zeigen. „Arad Safarzardegan – COLOUR, FULL OF LOVE
Vernissage am Do. 16. September 2021, 19 Uhr“
weiterlesen

Café Global – Ethnologische Betrachtungen
Unterwegs im „Kuriositätenkabinett“ der Völkerschauen
Freitag, 17. September | 19 Uhr

„Die wahren Abenteuer sind im Kopf“, sagt der Dichter André Heller, denn in der Phantasie kann man ja hinreisen, wohin man will. In diesem Sinne stellt die Kulturwissenschaftlerin Karin Sommer in der Reihe Café Global in loser Folge Themen und Geschichten vor, die irgendwo auf der Welt irgendwann wirklich passiert sind. „Café Global – Ethnologische Betrachtungen
Unterwegs im „Kuriositätenkabinett“ der VölkerschauenFreitag, 17. September | 19 Uhr“
weiterlesen