Zukunftswerkstatt
Filmscreening: Die Grüne Lüge
Mittwoch, 28. November | 19 Uhr

In der aktuellen Ausgabe der Zukunftswerkstatt zeigt ergon e.V.  in Zusammenarbeit mit den LandesMedienDiensten Bayern e.V. einen hoch aktuellen Film zu Greenwashing.  „ZukunftswerkstattFilmscreening: Die Grüne LügeMittwoch, 28. November | 19 Uhr“ weiterlesen

Der Abend kommt so schnell
Sonja Lerch – Münchens vergessene Revolutionärin
Donnerstag, 15. November | 19 Uhr

Für Sonja ist der Frieden zum Greifen nah. Mit Kurt Eisner und anderen Pazifisten will sie im Januar 1918 nach vier entbehrungsreichen Jahren den Krieg beenden. Eisner und sie rufen den Generalstreik aus, doch die Aktivisten werden verhaftet. Eine Lesung der Autorin Cornelia Naumann mit musikalischer Begleitung.  „Der Abend kommt so schnellSonja Lerch – Münchens vergessene RevolutionärinDonnerstag, 15. November | 19 Uhr“ weiterlesen

Kleidertausch
Samstag, 17. November | 10 – 14 Uhr

Der Winter kommt und ihr möchtet günstig eure Garderobe erneuern? Wie wäre es mit tauschen statt kaufen? Bei unserem Kleidertausch könnt ihr in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen tauschen, plaudern und eure Nachbar*innen treffen. 

„KleidertauschSamstag, 17. November | 10 – 14 Uhr“ weiterlesen

Schlaglichter! Kurt Eisners Haderner Zeit
Finissage am 22. November 2018 | 19 Uhr

Der Geschichtsverein Hadern beleuchtet die letzten Monate des 1. Weltkriegs in Hadern und die friedliche Revolution 1918 in Bayern. Er zeigt die damals in Hadern lebende Person Kurt Eisner, der den Freistaat Bayern ausrief. Und: Er thematisiert den rechten Terror, der nach Eisners Ermordung jahrzehntelang tobte. Die Ausstellung zeigt zahlreiche bisher unbekannte Dokumente zur Familie Belli/Eisner und Augenzeugenberichte geben ein interessantes, zum Teil neues Bild von der Patchworkfamilie Eisner. „Schlaglichter! Kurt Eisners Haderner ZeitFinissage am 22. November 2018 | 19 Uhr“ weiterlesen

Welcome to Dixieland
Amerika-Wochenende im Süden
23. bis 25. November

Bei unserem jährlichen Kooperationswochenende mit der MVHS, der Stadtbibliothek Hadern und Kultur in Hadern e.V. widmen wir uns dieses Jahr mit Konzerten, Vorträgen, Tanz und Film dem amerikanischen Süden. „Welcome to DixielandAmerika-Wochenende im Süden23. bis 25. November“ weiterlesen

Momente
Fotoausstellung von Michael Raabe
Vernissage 29. November | 19 Uhr

Fotografieren um aus der alltäglichen Routine auszusteigen und innezuhalten. Über das Spiel von Licht, Blickwinkel und Form zum Staunen einladen. So spiegeln sich Momente von Stille, Bewegung und vergänglicher Schönheit in den Bildern von Michael Raabe. „MomenteFotoausstellung von Michael RaabeVernissage 29. November | 19 Uhr“ weiterlesen

Zukunftswerkstatt Hadern
Film: Weil alles irgendwie zusammenhängt
Mittwoch, 28.2. | 19 Uhr

Die immer intensivere Landwirtschaft, unser Konsumverhalten und falsche politische Weichenstellungen haben negative Auswirkungen auf die ganze Welt. Dabei wächst die Kluft zwischen Verbrauchern und Erzeugern von Lebensmitteln, kurz: zwischen Stadt und Land. Das Verständnis für die diesbezüglichen Zusammenhänge geht verloren. Eine Initiativgruppe aus dem Chiemgau versucht, mit dem Film Weil alles irgendwie zusammenhängt diese Zusammenhänge zu erklären.  „Zukunftswerkstatt HadernFilm: Weil alles irgendwie zusammenhängtMittwoch, 28.2. | 19 Uhr“ weiterlesen

südwestwärts
fotografische streifzüge durch hadern
Vernissage am Freitag, 19. Januar 2018 | 19 Uhr

Hadern durch die Linse – Bewegt man sich durch das Viertel im Südwesten Münchens, fällt eines besonders auf: die Vielfalt. Wir begegnen Studierenden und Senioren, Alteingesessenen und gerade erst Angekommenen, alten Bauernhöfen und neuen Wohnblöcken.

 

Der deutsch-brasilianische Saxophonist und Fotograf Marcio Schuster war auf den Straßen des Viertels unterwegs. Zur Vernissage am Freitag, 19. Januar, um 19 Uhr performt er live zu seinen Bildern am Saxophon.

„südwestwärtsfotografische streifzüge durch hadernVernissage am Freitag, 19. Januar 2018 | 19 Uhr“ weiterlesen