Zukunftswerkstatt Hadern
Mittwoch, 29. März | 19 Uhr

Die Steuer, die sich selber abschafft, kann sich kaum jemand vorstellen. Meist haben Steuern, z.B. die Sektsteuer, mit der anfangs die Reichskriegsflotte finanziert wurde, das ewige Leben. Deutschland hat sich mit der Staatengemeinschaft nach der UN-Konferenz von Paris im Dezember 2015 verpflichtet, an der Begrenzung der Erderwärmung auf plus 1,5 Grad mitzuwirken. Dies bedeutet eine konsequente Beschränkung der Kohlenstoffverbrennung. Öl, Kohle und Erdgas müssen als Energiequellen ersetzt werden. Die Bürgerlobby Klimaschutz hat ein schlüssiges Konzept: Eine Abgabe auf CO2–Emissionen führt dazu, dass Energie aus Kohlenstoffverbrennung unwirtschaftlich wird. Die Einnahmen aus dieser Abgabe werden als „Klima-Dividende“ verteilt.

Zu Gast
Martin Delker von der Bürgerlobby Klimaschutz

Eintritt frei!

Raum
2+3

Veranstalter
ergon e.V.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.