Themen 2: Wer sind die Malteser?
Warme Mahlzeiten und ein Hausnotruf
Mittwoch, 3. Mai | 18 Uhr

Jeden ersten Mittwoch eines Monats bietet der Seniorenbeirat in Kooperation mit Guardini90 und ergon e.V. in der Reihe Themen 2  spannende Themen der 2. Lebenshälfte. Im Mai informieren wir Sie über die Mahlzeiten-Patenschaften und den Hausnotruf der Malteser.

 

Malteser Mahlzeiten-Patenschaften
für Essen und Sicherheit

Durch die Mahlzeiten-Patenschaften haben die Malteser die Möglichkeit, Senioren helfen zu können, die aufgrund Alter, Krankheit oder Behinderung beeinträchtigt sind und sich nicht selbst versorgen können. Sie können durch Spenden finanziert täglich eine gesunde, warme Mahlzeit zur Verfügung stellen oder einen Hausnotruf für schnelle Hilfe installieren.

Malteser Hausnotruf
Sicherheit mit Knöpfchen

Durch einfachen Knopfdruck wird Kontakt zum Malteser Hilfsdienst hergestellt. Dieser verständigt umgehend eine Person des Vertrauens, ärztliche oder anderweitige Hilfe 24 Stunden am Tag. Auf Wunsch steht ein Bereitschaftsdienst rund um die Uhr durch geschulte Malteser-Mitarbeiter zur Verfügung.

Vortrag
Ulrike Handschke, Mitarbeiterin soziale Dienste

Eintritt frei

Raum
2+3

Veranstalter
Seniorenbeirat, ergon e.V., Guardini90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.