Bom Dia Brasil!
Ein Brasilienwochenende
24. bis 27. November

Bom Dia – Guten Tag! Gemeinsam mit der Münchner Volkshochschule, der Münchner Stadtbibliothek Hadern und Kultur in Hadern e.V. laden wir zu einem Wochenende mit Schwerpunkt Brasilien ein. Literarisch, musikalisch, in Bildern und Sprache, in Film und sogar Kampfkunst lernen wir das facettenreiche Land näher kennen. 

Einen fotografischen Dialog zwischen den brasilianischen Megacities Rio de Janeiro und São Paulo entwirft der brasilianische Künstler Devaney Claro in seiner Fotoausstellung im Guardini90. Der Vortrag von Dr. Emilio Estuto bietet einen Überblick über die aktuelle politische und ökonomische Situation Brasiliens. Mit Witz und Liebe zum Detail erzählt die sozialkritische Komödie „Sommer mit Mamã“ eine Mutter-Tochter-Geschichte in São Paulo. Im Anschluss begeistert uns das brasilianische Percussion-Trio Benguelê mit mitreißenden Rhythmen. In einer deutsch-portugiesischen Lesung mit Frühstück stellt Luísa Costa-Hölzl brasilianische „Microcontos“ vor, in denen Alltägliches mal lyrisch, mal ironisch zu Minigeschichten verdichtet wird.

Programm

17. Oktober bis 27. November
Rio de Janeiro und São Paulo
Ein fotografischer Dialog von Devaney Claro
Ausstellung

Freitag, 24. November, 19.30 Uhr
Brasilien – Das fünfgrößte Land der Welt in Turbulenzen
Vortrag mit Dr. Emilio Astuto
Eintritt: 5 €
MVHS Hadern

Samstag, 25. November, 11.00 Uhr
Capoeira – Brasilianische Kampfkunst
Schnupperstunde
Eintritt frei
Kultur in Hadern e.V.

Samstag, 25. November, 17.00 Uhr
Der Sommer mit Mamã
Spielfilm
Eintritt frei
Münchner Stadtbibliothek Hadern

Samstag, 25. November, 19.30 Uhr
Trio Benguelê
Brasilianisches Percussiontrio
Eintritt: 12 €
Kultur in Hadern e.V.

Sonntag, 26. November, 11.00 Uhr
Microcontos: Minigeschichten aus Brasilien
Lesung mit Frühstück & Musik
Eintritt: 8 €
Münchner Stadtbibliothek Hadern

Montag, 27. November, 19.30 Uhr
kurz&gut: Portugiesisch für Brasilien zum Kennenlernen
Schnupperkurs
Eintritt: 5 €
MVHS Hadern

Karten erhalten Sie direkt beim jeweiligen Veranstalter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.