Atomausstieg weltweit jetzt!
Tschernobyl und Fukushima warnen
-Reiseeindrücke-
Mittwoch, 31. Mai | 19 Uhr

Im Rahmen der Zukunftswerkstatt Hadern zeigt Markus Büchler, Kreisrat von Bündnis 90/Die Grünen, Eindrücke seiner Reisen nach Tschernobyl und Fukushima. Mitgebracht hat er erschütternde Bilder von zerstörten Landschaften und Lebensräumen, die uns zu denken geben sollten. In unserem dicht besiedelten Europa sind ähnliche Reaktorunfälle nicht auszuschließen. Angesichts dieses Risikos liegt die Forderung nach dem sofortigen und weltweiten Atomausstieg nahe.

Mit der Nutzung Erneuerbarer Energien gibt es inzwischen eine
risikoarme Alternative. Nach einem schwungvollen Start werden die
Erneuerbaren jedoch derzeit zu Gunsten klimaschädlicher
Kohleverstromung ausgebremst. Auch das von der Regierung jetzt
vorgelegte Mieterstrom-Modell wird nicht realisierbar sein. Damit kommen viele Mieter nicht in den Genuss günstigen und sauberen Stroms. Wie kommen wir zu einer Energieversorgung ohne Monopolisten und Klimaschädigung? Diskutieren Sie mit!

Eintritt frei!

Veranstalter
ergon e.V.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.